Welche Angebote gibt es?

  • Offenes Beratungsgespräch
  • allgemeine Entwicklungsüberprüfungen
  • Durchführung von Fördermaßnahmen in der Frühförderstelle, zu Hause, gegebenenfalls auch im Kindergarten
  • Weitervermittlung an andere Beratungsdienste, Institutionen, Therapeuten und Vorschuleinrichtungen

Mädchen in der Frühförderung